Kinetec 6080

Key Facts: Bewegungsschiene Kinetec 6080

  • Anatomische und synchrone Bewegungsabläufe
  • Extension/Flexion mit Pro-/Supination
  • Einfache Anwendung im Bett und im Sitzen
  • Einfache und schnelle Patientenanpassung

Diese Bewegungsschiene wurde für die unmittelbare postoperative Behandlung entwickelt

Die postoperative Behandlung mit diesem Gerät wirkt einer Versteifung sowie eine Verringerung des Bewegungsausmaßes wirkungsvoll entgegen. Das Bewegungsausmaß von 135° Flexion bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten und die variable Geschwindigkeitseinstellung ermöglicht eine dynamische Anpassung der Therapie.

Synchrone Bewegungsabläufe der Ellenbogenschiene für eine anatomisch korrekte Behandlung

Extension/Flexion mit simultaner Pro-/Supination
Wenn der Bewegungsablauf Extension-Flexion beginnt, wird die Hand von Pronation zu kompletter Supination geführt.

Sicherheit steht bei allen CPM Schienen an erster Stelle

Das arretierbare Einstellung der Bewegungsausmaße verhindert eine unsachgemäße Verwendung und erhöht die Patientensicherheit.
Die Transportrollen der KINETEC 6080™ sind mit einer Blockierfunktion ausgestattet, die eine sichere Verwendung im Bett oder im Sitzen gewährleistet.

Informationen für

Technische Details

Abmessung und Gewicht der Motorschiene

Gewicht: 21 kg
Größe: 72cm x 65cm x 130 cm
Bewegungsamplitude: Beugung von 0º bis 135º zusammen mit Pronation bis 90º und Supination bis 90º
Geschwindigkeit: von 3'50'' bis 1'00'' für einen Zyklus von 0º bis 135º
Größe der Patienten: 1,40m - 1,90m

Stromversorgung 

Netzspannung: 230 V
Frequenz: 50/60Hz
Leistungsaufnahme: 50VA
Stromverbrauch: 220mA (bei 230 V)
Gerät des Typs B Klasse I

Umgebungsbedinungen

  • Lagerungs- und Transportbedinungen:
    Raumtemparatur: -40ºC bis +70ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 90%
  • Gebrauchsbedingungen
    Raumtemparatur: +10ºC bis +40ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 80%

Wie kommt die CPM-Therapie zu Ihnen nach Hause?

Sie haben von Ihrem behandelnden Arzt eine Verordnung/Rezept für eine CPM Motorbewegungsschiene erhalten? Senden Sie uns diese Verordnung bitte im Original per Post zu. Sobald wir diese erhalten haben, setzten wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Um den Ablauf zu beschleunigen senden Sie uns die Verordnung gerne vorab per Fax oder per Upload auf unserer Webseite. Wir kümmern uns darum, dass die Kostenübernahme mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abgeklärt wird.

Sie sind privat versichert? Als Privatpatient müssen Sie sich uns gegenüber mit der Kostenübernahme einverstanden erklären. Möchten Sie sicher sein, dass Ihre private Krankenversicherung die Kosten übernimmt, sollten Sie dies vorab direkt klären. Sobald uns eine Kostenübernahemerklärung vorliegt, setzen wir uns umgehend mit Ihnen zwecks Terminvereinbarung für die Lieferung der Bewegungsschiene in Verbindung. Die Anpassung und Einweisung in das Gerät wird durch unser fachmännisch geschultes Homecarepersonal direkt bei Ihnen zu Hause durchgeführt.

1. Rezept hochladen oder Fax senden an +49 (0) 6701 2055 11

2. Originalrezept an folgende Adresse schicken:

S & U Medizintechnik GmbH
Customer Service
Am Neuen Graben 15
55576 Zotzenheim

Downloads

Technische Details

Abmessung und Gewicht der Motorschiene

Gewicht: 21 kg
Größe: 72cm x 65cm x 130 cm
Bewegungsamplitude: Beugung von 0º bis 135º zusammen mit Pronation bis 90º und Supination bis 90º
Geschwindigkeit: von 3'50'' bis 1'00'' für einen Zyklus von 0º bis 135º
Größe der Patienten: 1,40m - 1,90m

Stromversorgung 

Netzspannung: 230 V
Frequenz: 50/60Hz
Leistungsaufnahme: 50VA
Stromverbrauch: 220mA (bei 230 V)
Gerät des Typs B Klasse I

Umgebungsbedinungen

  • Lagerungs- und Transportbedinungen:
    Raumtemparatur: -40ºC bis +70ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 90%
  • Gebrauchsbedingungen
    Raumtemparatur: +10ºC bis +40ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 80%

Downloads

Technische Details

Abmessung und Gewicht der Motorschiene

Gewicht: 21 kg
Größe: 72cm x 65cm x 130 cm
Bewegungsamplitude: Beugung von 0º bis 135º zusammen mit Pronation bis 90º und Supination bis 90º
Geschwindigkeit: von 3'50'' bis 1'00'' für einen Zyklus von 0º bis 135º
Größe der Patienten: 1,40m - 1,90m

Stromversorgung 

Netzspannung: 230 V
Frequenz: 50/60Hz
Leistungsaufnahme: 50VA
Stromverbrauch: 220mA (bei 230 V)
Gerät des Typs B Klasse I

Umgebungsbedinungen

  • Lagerungs- und Transportbedinungen:
    Raumtemparatur: -40ºC bis +70ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 90%
  • Gebrauchsbedingungen
    Raumtemparatur: +10ºC bis +40ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 80%

Downloads

Anleitung 6080​​​​​​​