Die S&U Medizintechnik GmbH ist zertifiziert:

 

Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485

Zur Erfüllung von Kundenanforderungen, zur Planung, Durchführung, Überwachung und Verbesserung aller qualitätsrelevanten Tätigkeiten, um die Produktsicherheit zu gewährleisten und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit ist in unserem Unternehmen ein Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 13485 eingeführt worden. Es wird im gesamten Unternehmen praktiziert und kontinuierlich verbessert. Die Geschäftsleitung trägt die Gesamtverantwortung für dieses System und unterstützt jegliche Maßnahmen die zu Verbesserungen führen, sofern diese wirtschaftlich sinnvoll sind. Sie verpflichtet sich zur Erfüllung der Anforderungen, zur Aufrechterhaltung der Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems und eine jährliche Bewertung der Qualitätspolitik, auf ihre fortdauernde Eignung. 

Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte

Der Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) hat die Aufgabe, zu ge­währ­leisten, dass die erforderlichen Prozesse im QM-System aufrechterhalten werden, regelmäßig über die Leistungsfähigkeit des QM-Systems und notwendige Ver­besserungen zu berichten (z. B. anhand durchgeführter interner Audits) und im Unternehmen das Bewusstsein zur Erfüllung der Kundenanforderungen zu fördern. Er erhält dafür die Unterstützung der Geschäftsleitung und aller Mitarbeiter im Unternehmen. 

Herr Edwin Jung
sbmp@su-medtech.de