Bewegungsschiene Prima Advance

Key Facts: Bewegungsschiene Prima Advance

  • Für die Postoperative Anwendung nach einer Knie- oder Hüftoperation
  • Einfache Anwendung
  • Kompakt
  • Extrem leicht
  • Bewegungsausmaße von -5° bis 115°
  • Patientengewicht bis 135 kg

Einfache Anwendung der Motorschiene

Beschränkt auf die Basiseinstellungen des Bewegungsablaufs (Bewegungsausmaß, Geschwindigkeit und Einstellung der Größe des Patienten). Die KINETEC PRIMA ADVANCE™ Kniemotorschiene ist die intuitivste und am einfachsten zu bedienende Knie CPM Schiene auf dem Markt. Aufgrund ertastbarer Markierungen für die Basiseinstellungen auch für Sehbehinderte bzw. ältere Menschen geeignet.

Bewegungsausmaße der Kniebewegungsschiene

Der große Bewegungsumfang von -5° bis 115° Flexion im Kniegelenk ermöglicht die Behandlung aller Erkrankungen des Knie- und Hüftgelenks.

Bauart der Bewegungsschiene

Nur 94 cm kurz, einfaches Aufstellen im Krankenhausbett, problemloser Einsatz beim Patienten zu Hause und platzsparende Lagerung.
Nur 12 kg, die KINETEC PRIMA ADVANCE™ Motorschiene ist ein echtes Leichtgewicht und daher sehr einfach zu transportieren sowohl in der Klinik als auch zu Hause.

Technische Details
Downloads
Galerie
Zubehör

Technische Details

Abmessung der Kniebewegungsschiene

Gewicht: 11,8 kg
Maße der Schiene: 94 cm x 33 cm x 33 cm
Winkelgrenzen: -5º bis 115º
Geschwindigkeit: 40º bis 145º pro Minute
Größe der Patienten: 1,50 m bis 1,95 m

Elektrizität der Kniemotorschiene

Versorungsspannung: 100-240 V
Frequenz: 50-60Hz
Absorbierte Leisung: 50VA
Gerät Typ B Klasse I
IP 20

Umgebungsbedinungen

  • Lagerungs- und Transportbedinungen:
    Umgebungstemparatur: -10ºC bis +60ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 90%
  • Verwensungsbedingungen
    Umgebungstemparatur: +10ºC bis +40ºC
    relative Luftfeuchtigkeit bis 80%